Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Europäische Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016
Gemäß Art. 13 und 14 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 informiert die unterzeichnende Gesellschaft Sie, dass sie im Besitz von Daten ist, die Sie betreffen und die von Ihnen mündlich oder schriftlich oder aus öffentlichen Verzeichnissen erhoben wurden.
Wir informieren Sie, dass sich die Verarbeitung nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben, Transparenz sowie der Wahrung Ihrer Vertraulichkeit und Ihrer Rechte richtet.
Das Unternehmen hat keinen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt.

Zwecke der Verarbeitung, für die die personenbezogenen Daten bestimmt sind, und entsprechende Rechtsgrundlage.
Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet:
a) mit Ihrer Einwilligung (Art. 7 DSGVO) für folgende Zwecke:
• verschiedene Marketingtätigkeiten einschließlich der Verteilung von Informations- und Werbematerial sowie der Übersendung von Newsletters und Publikationen,
• Management von Umfragen und Fragebogen in Bezug auf die Kundenzufriedenheit.
b) ohne Ihre Einwilligung (Art. 6 Buchst. b, c, f DSGVO) für folgende Zwecke:
• zur Einhaltung von gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen (auf nationaler oder gemeinschaftsrechtlicher Ebene) oder um eine Anordnung einer Justizbehörde oder von Aufsichtsstellen Folge zu leisten, denen die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen unterliegen;
Die Verarbeitung ist notwendig, um den Vertrag zwischen Ihnen und Recapito Certo S.r.l. abzuschließen und zu verwalten.
Wir weisen darauf hin, dass die Angabe der Daten notwendig ist, um die Vertragsverpflichtungen zu erfüllen. Werden die Daten nicht angegeben, kann der Vertrag nicht erfüllt werden.
Die steuerlichen Daten werden zudem dem Steuerberater mitgeteilt, ebenfalls für Zwecke in Verbindung mit der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen in Bezug auf die Vertragserfüllung.
Die Angabe der Daten für die Zwecke laut Punkt a) ist freiwillig. Sie können daher entscheiden, nicht in die Verarbeitung einzuwilligen, oder Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Die Angabe der Daten für die Zwecke laut Punkt b) ist Pflicht. Werden die Daten nicht angegeben und/oder willigen Sie ausdrücklich nicht in deren Verarbeitung ein, wird dies den etwaigen Verstoß gegen Anordnungen der zuständigen Behörden zur Folge haben.

Kategorien personenbezogener Daten
Im Rahmen der in Abschn. 3 genannten Verarbeitungszwecke werden ausschließlich personenbezogene Daten verarbeitet, die beispielsweise den Vornamen, den Nachnamen, die Steuernummer, die Umsatzsteueridentifikationsnummer, den Wohnsitz, die Anschrift, den Arbeitsort, die E-Mail- oder ZEP-Adresse, die Telefon- und Faxnummer, den Namen des Arbeitgebers, die Position und/oder die Einstufung im Unternehmen usw. zum Gegenstand haben.

Speicherung und Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland
Die personenbezogenen Daten werden in der Cloud und auf Servern mit Standort in der Europäischen Union verwaltet und gespeichert, die Eigentum des Auftragsverarbeiters und/oder beauftragter Dritter, die eigens zu Auftragsverarbeitern ernannt wurden, sind oder diesen zur Verfügung stehen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet.

Verarbeitungsmethoden
Es besteht die Möglichkeit, die Datenübertragbarkeit der angegebenen Daten zu verlangen. Die Daten werden nicht in Länder außerhalb Italiens übermittelt. Die Daten werden im Einklang mit den Erfüllungen der steuerlichen und rechtlichen Verpflichtungen 10 JAHRE lang gespeichert.
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen:
Garante per la Protezione dei Dati Personali, Piazza di Monte Citorio 121, 00186 ROMA, Fax (+39) 06.69677.3785, Telefonzentrale (+39) 06.696771
E-Mail: garante@gpdp.it – ZEP: protocollo@pec.gpdp.it

Bei der Datenverarbeitung werden keine Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling genutzt.
Sie können sich stets an den Auftragsverarbeiter wenden, um Ihre Rechte in Bezug auf das Management Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten geltend zu machen. Kontaktdaten des Auftragsverarbeiters: E-Mail: info@recapitocerto.it; ZEP: recapitocerto@legalmail.it, Tel.: (+39) 04611610159; Postadresse (per Einschreiben): Recapito Certo S.r.l. eingetragener Firmensitz und Betriebsstätte: Viale Vicenza 47 c/o Centro Commerciale Le Valli, PLZ 38051 Borgo Valsugana.
Recapito Certo S.r.l.

Cookie-Richtlinien

Was sind Cookies und wozu dienen sie?
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen.
Sie werden von den Websites, auf denen Sie navigieren, an Ihr Endgerät (normalerweise an den Browser) übermittelt und dann gespeichert, um bei Ihrem nächsten Besuch wieder an dieselben Websites übermittelt zu werden. Sie können auch eine hohe Zahl an Cookies sammeln, die manchmal auch langfristig gespeichert bleiben. Cookies werden für unterschiedliche Zwecke genutzt: die Ausführung von EDV-Authentifizierungen, die Überwachung von Sitzungen, die Speicherung von Informationen über spezifische Konfigurationen betreffend Ihre Zugänge zu Servern usw.

Wie wir Cookies auf unserer Website nutzen
Für unsere Website nutzen wir Cookies und bitten Sie um Ihre Einwilligung, sofern dies von einschlägigen gesetzlichen oder regulatorischen Bestimmungen vorgesehen ist, um die Navigation zu erleichtern und die an den Nutzer gerichteten Informationen zu personalisieren. Wir nutzen zudem ähnliche Systeme, um Informationen für statistische oder Sicherheitszwecke über Ihr Navigationsverhalten zu erheben, wie beispielsweise die IP-Adresse, den Typ des genutzten Browsers und Betriebssystems und/oder die von einem Nutzer besuchten Seiten. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige Teile der Website in Bezug auf Unterdomänen eventuell nicht zugänglich sind oder nicht einwandfrei funktionieren, wenn Sie die Cookies deaktivieren oder ablehnen. Für eine problemlose und komplette Nutzung dieser Website sollten Sie daher diese Cookies akzeptieren. Cookies schaden Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone nicht. In den von der Website generierten Cookies werden keine Informationen gespeichert, die Aufschluss über Ihre persönliche Identität geben, sondern nur verschlüsselte Informationen.
Unsere Website und die entsprechenden Unterdomänen nutzen die folgenden Cookies:
Navigationscookies: Diese sind unbedingt erforderlich, um die Navigation auf der Website und die Nutzung deren Funktionen zu ermöglichen. Ohne diese Cookies könnten einige Funktionen nicht zugänglich sein oder nicht einwandfrei funktionieren. Die unbedingt erforderlichen Cookies werden genutzt, um einen Identifikator zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers gegenüber anderen Nutzern zu speichern, sodass dem Nutzer ein kohärenter und präziser Service erbracht wird.
Performance-Cookies: Dabei kann es sich um unsere Cookies oder Cookies von Partnern, um Sitzungscookies oder persistente Cookies handeln. Ihre Nutzung beschränkt sich auf die Leistungen und die Optimierung der Website. Diese Cookies erheben keine Informationen, die Aufschluss über die Identität des Nutzers geben können. Alle von diesen Cookies erhobenen Informationen werden in anonymer Form aggregiert und nur zur Verbesserung der Funktionsweise der Website genutzt.
Funktionscookies: Diese Cookies sind in der Regel die Folge einer Handlung des Nutzers, können aber auch in die Erbringung eines Dienstes implementiert werden, der nicht ausdrücklich angefordert wurde, sondern dem Nutzer angeboten wird. Sie können auch genutzt werden, um zu vermeiden, dass einem spezifischen Nutzer ein bereits angebotener Dienst erneut vorgeschlagen wird. Diese Cookies ermöglichen zudem der Website, die Entscheidungen des Nutzers aufzuzeichnen. Die von diesen Cookies erhobenen Informationen sind anonym und geben keinen Aufschluss über das Verhalten des Nutzers auf anderen Websites.
Cookies von Drittanbietern für Marketing/Retargeting: Diese Cookies werden von Partnern unserer Website genutzt, um unsere Werbebotschaften beim Besuch anderer Websites anzuzeigen. Dabei werden beispielsweise die letzten Produkte dargestellt, die Sie auf der Website angesehen haben. Diese Cookies können auch genutzt werden, um Produkte zu zeigen, die Sie interessieren könnten, oder Produkte, die denen ähneln, die Sie zuvor angesehen haben. Die Nutzung dieser Cookies beinhaltet die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht, kann aber die Verbindung zum auf Ihrem Computer oder anderen bei der Navigation genutzten Geräten installierten Browser ermöglichen.

Deaktivierung von Cookies
Gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen haben Sie die Möglichkeit, bereits abgelegte Cookies zu deaktivieren (Opt-out). Dies ist für technische Cookies (Art. 122 des italienischen Datenschutzgesetzes) sowie für die Cookies vorgesehen, die nicht unter die technischen Cookies fallen und im Vorfeld vom Nutzer akzeptiert wurden (Opt-in). Sie können die Cookies mittels der entsprechenden Browsereinstellungen deaktivieren und/oder löschen (Opt-out) sowie einzelne, nicht technische Cookies, die von Dritten abgelegt wurden, deaktivieren und/oder löschen, indem Sie die von der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) verwaltete Website unter der Adresse www.youronlinechoices.eu aufrufen.

Deaktivierung von Cookies im Internet Explorer
1. Internet Explorer öffnen.
2. Auf „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“ klicken.
3. In die Registerkarte „Datenschutz“ wechseln und unter „Einstellungen“ den Schieberegler ganz nach oben ziehen, um alle Cookies zu blockieren, oder ganz nach unten, um alle zu erlauben. Die Einstellungen mit „OK“ bestätigen.
Die Blockierung der Cookies könnte die korrekte Anzeige einige Websites verhindern.

Deaktivierung von Cookies  in Firefox
1. Firefox öffnen, auf die Menüleiste klicken und „Optionen“ auswählen.
2. Zur Registerkarte „Datenschutz“ wechseln.
3. Unter „Chronik“ die Option „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ auswählen.
4. Den Haken vor der Option „Cookies akzeptieren“ entfernen.
5. Auf „OK“ klicken, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivierung von Cookies in Google Chrome
1. Chrome öffnen und „Einstellungen“ auswählen.
2. Im unteren Teil der Seite auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ klicken.
3. Im Abschnitt „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“ klicken.
4. „Cookies von Drittanbietern blockieren“ auswählen.
5. Auf „Ende“ klicken.